mediamaritim internationalNeues aus der Welt des WassersportsBücherMaritimes Antiquariat
Mediamaritim international
Emo

Alinghi gewinnt Act 2 in Qingdao

2.05.2017 | Regatta, Veranstaltungen

ESS_Alinghi_Qingdao_webAlinghi übernimmt die Führung in der Gesamtwertung vor dem SAP Extreme Sailing Team.

Alinghi hat am Montag Act 2 der Extreme Sailing Series™ und damit den „Mazarin“ Cup gewonnen. Für das Schweizer Team, das sich gegen sechs Gegner durchsetzte, war es nach dem Sieg im Vorjahr der zweite Erfolg in Folge im chinesischen Qingdao. Das britische Nachwuchsteam Land Rover BAR Academy segelte auf Platz zwei, vor Oman Air auf Rang drei.

Bei guten Bedingungen auf der Fushan-Bucht mit acht bis 18 Knoten Wind führte Alinghis Co-Skipper Arnaud Psarofaghis seine Männer zu insgesamt elf Podestplätzen in 17 Rennen, darunter vier Siege in Einzelwettfahrten.

Die Dominanz von Alinghi wurde besonders im fünften Rennen des Tages sichtbar, als das Team wegen eines Fehlstarts mit einem Penalty bestraft wurde und das Rennen anschließend trotzdem noch gewinnen konnte.

Die jungen Segler von Land Rover BAR Academy vollzogen in China den Schritt von vielversprechenden Talenten hin zu ernsten Verfolgern. Das Team segelte auf Platz zwei, obwohl es die letzten beiden Wettfahrten wegen eines Schadens am Boot aussetzen musste.

Für die jungen Briten war dies das beste Ergebnis, seit sie Anfang 2016 zur Extreme Sailing Series stießen. Das Resultat dürfte der Mannschaft viel Selbstvertrauen für den Red Bull Youth America’s Cup im kommenden Monat in Bermuda geben.

Das Siegerpodest in Qingdao wurde durch Oman Air komplettiert. Dem Team gelang am Montag ein furioses Comeback mit drei Siegen, darunter auch im Finalrennen, bei dem es die doppelte Punktezahl zu holen gab. Damit verbesserte sich Oman Air noch vom sechsten auf den dritten Platz.

Das Ergebnis von Act 2 bedeutet auch, dass Alinghi die Führung in der Gesamtwertung vor dem SAP Extreme Sailing Team übernimmt, das auf Platz zwei zurückfiel, und Oman Air auf Rang drei.

Die Höhepunkte in einem Video von Act 2 der 2017 Extreme Sailing Series™, bei dem sieben GC32 sich im chinesischen Qingdao gegeneinander antraten. Nach einigen spektakulären Rennen konnte sich Vorjahres-Champion Alinghi den Sieg sichern. Land Rover BAR Academy triumphierte ebenfalls mit dem bislang besten Ergebnis des TeamsI

https://www.facebook.com/extremesailingseries/videos/1897085210317301/

 

Unsere Buchempfehlungen aus dem maritimen Antiquariat

Segelparadies Porto Cervo. Bildband vom Segelparadies an der Smaragdküste Sardiniens. Die Costa Smeralda mit ihren über 80 Stränden und Buchten, mit kristallklarem Wasser und einer leichten Mittagsbrise ist ein ideales Revier für Segler.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Segelparadies_Porto_Cervo_162

Reprints von Meerjungfrauen. Die Zeichnungen von Meerjungfrauen des amerikanischen Künstlers David Delamare sind erotisch-surrealistische Betrachtungen der Nixenwelt unter und über Wasser. Die hochwertigen Drucke sind ein sehr attraktiver Wandschmuck und ein exquisites Geschenk an alle, die mit dem Wasser leben. http://www.mediamaritim.de/shop/index.php/cPath/Reprints_von_Meerjungfrauen-29_28

Die Top-Races der Welt [Ant.JD208-10]. Mit hervorragenden Fotos und fundierten Texten wird die Dramatik der packendsten 21 berühmtesten Hochseeregatten dargestellt. Dazu gehören natürlich die beiden größten Segelveranstaltungen, der America´s Cup und der Admiral´s Cup, sowie klassische Offshore-, Hochsee- und Weltumsegelungs-Events.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Die_Top_Races_der_Welt_309

Faszination Segeln in Bildern weltbekannter Fotografen [Ant.JD202-10]. Dieses Buch zeigt in hervorragenden Fotos die Faszination des Regatta- und Fahrtensegelns auf See, an den Küsten und auf Seen. Die Bilder sind von drei international führenden Segelsportfotografen auf bekannten und auch weniger bekannten Revieren dieser Welt geschossen worden.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Faszination_Segeln_in_Bildern_weltbekannter_Fotografen_302

Pirat der britischen Krone „Ein Mann, der nicht um eine Galeone kämpft, würde für überhaupt nichts kämpfen.“ Das ist das Gedankengut der Zeit, die in dem Roman um den Kommodore der Königlich Britischen Marine in den Jahren 1740-1744 dargestellt wird.
www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Pirat_der_britischen_Krone_224

Freiheit der Meere. Geschichten von Seefahrern und Seglern, von Entdeckern, Schiffbrüchigen und Seeräubern hat der Autor gesammelt und zu einem Buch von Sehnsucht und Verzauberung der Meere zusammengefasst. Mit dem Spürsinn des passionierten Seglers hat Hansen kenntnisreich Geschichten entdeckt, in denen der Pulsschlag der Gezeiten steckt. http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Freiheit_der_Meere_228

Winde weh’n Schiffe geh’n. Die schönsten Seegeschichten und Gedichte vom Meer, ausgewählt von Walter G. Armando, Illustriert von Dietrich Lange. Josef Conrad, Felix Graf von Luckner, Rudyard Kipling Jack London, John Masefield, Joachim Ringelnatz, Helmut Käutner und viele weitere berühmte Namen aus der Literaturgeschichte. http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Winde_weh_n_Schiffe_geh_n_158

St. Louis-Drama. Hintergrund und Rätsel einer mysteriösen Aktion des Dritten Reichs. Der Fall der „St. Louis“ zählt zu den rätselhaftesten und widersprüchlichsten Aktionen der Flüchtlingstransporte. 899 jüdische Flüchtlinge sollten im Mai 1939 auf dem elegantesten Kreuzfahrtschiff damaliger Zeit nach Kuba ausreisen. Doch Kuba verweigert die Einreise ebenso wie die USA.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/St_Louis_Drama_223

Das Schiff und der Sturm. Eine Karibik-Kreuzfahrt an Bord einer der luxuriösesten Yachten der Welt ist ein einmaliges Erlebnis. Doch was im Oktober 1998 als entspannte Kreuzfahrt begann endete in einer Tragödie. Die „Fantome“ geriet in den Hurrikan Mitch.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Das_Schiff_und_der_Sturm_216

Das Blaue Band. Das Buch vermittelt einen dokumentarischen Einblick in die Geschichte der Passagier-Schiffahrt, von Männern und Schiffen, die während der letzten hundert Jahre um das „Blaue Band“ gekämpft haben.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Das_Blaue_Band_188

Die Jagd ums blaue Band. Reeder, Rennen und Rekorde . Der Autor entschleiert mit Aufsehen erregenden Recherchen nicht nur einen himmelblauen Mythos vom blauen Band sondern gibt auch einen Einblick in die rasante technische Entwicklung von den hölzernen Schraubendampfern bis zu den Turbinen getriebenen Schiffspalästen auf dem Atlantik.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Die_Jagd_ums_blaue_Band_83

 

Unsere Buchempfehlungen aus dem maritimen Antiquariat
http://www.mediamaritim.de/shop/index.php/cPath/Maritimes_Antiquariat-1_4
http://www.mediamaritim.de/shop/index.php/cPath/Schn%C3%A4ppchenpreise_Klassiker-1_35?osCsid=d1cc905be80cca7370ea3a096d0d9f22

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben