mediamaritim internationalNeues aus der Welt des WassersportsBücherMaritimes Antiquariat
Mediamaritim international
Emo

Neuauflage des Nord Stream Race

1.05.2017 | Institution/Verein, Regatta, Veranstaltungen

Die Route des Nord Stream Race wird weitere Länder in Nordeuropa einschließen.

Beim Nord Stream Race 2017 treffen die Meisterclubs der nationalen Segel-Ligen aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Russland aufeinander: Ab dem 25. August 2017 kämpfen die besten baltischen Segelclubs der vergangenen Segel-Liga-Saison 2016 beim Nord Stream Race um den Titel „Bester Segelclub der Ostsee“. Die Langstreckenregatta führt von Kiel über Kopenhagen, Stockholm und Helsinki zum Ziel nach Saint Petersburg.

NSR ClubSwan50_webDie besten Clubs der nationalen Segel-Ligen aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Rußland werden dieses Jahr beim neuaufgelegten Nord Stream Race gegeneinander segeln. Die Teams der teilnehmenden Clubs gehen mit einer zehnköpfigen Crew auf den brandneuen One-Design-Rennyachten ClubSwan 50 an den Start.

Unter dem Motto „Connecting Baltics through Sports“ führt die 1.000 Seemeilen lange Regatta vom 25. August bis 7. September entlang der Nord Stream-Pipeline von Kiel nach Saint Petersburg – mit Zwischenstopps in Kiel, Kopenhagen und Helsinki.

Die namhaften Segelclubs Norddeutscher Regatta Verein und Kieler Yacht-Club (Kiel), Kongelig Dansk Yachtklub (Kopenhagen), Kungliga Svenska Segel Sällskapet (Stockholm) und Helsingfors Segelklubb (Helsinki) laden die Crews und Segelfans bei vielfältigen Veranstaltungen zum kulturellen und sportlichen Austausch ein. Zum Finish trifft sich die europäische Segelelite zur Siegesfeier beim ausrichtenden Saint Petersburg Yacht Club, einem der führenden Yacht-Clubs in Europa.

NSR_map_2017_eng_webFür die Teilnahme am Nord Stream Race 2017 haben sich die fünf Meisterclubs über ihre nationalen Ligen des Vorjahres qualifiziert: der Deutsche Touring Yacht-Club aus Deutschland, der Frederikshavn Sejlklub aus Dänemark, der Cape Crow Yacht Club aus Schweden, der Nyländska Jaktklubben aus Finnland und Lord of the Sail – Europe aus Russland.

Im sechsten Jahr wird das Nord Stream Race vom verbindenden, europäischen Gedanken der nationalen Segel-Ligen und der SAILING Champions League getragen. Zukünftig bilden diese Formate die sportliche Qualifikation für das Nord Stream Race und bieten den Liga-Clubs ein weiteres hochklassiges Format, um ihren Besten zu ermitteln.

Ab 2018 wollen die Veranstalter neben dem amtierenden Sieger der SAILING Champions League auch andere baltische Staaten als weitere Teilnehmer für das Nord Stream Race gewinnen.

In den nächsten drei Jahre veranstaltet der Saint Petersburg Yacht Club als Organisator des Nord Stream Race die Langstrecken-Regatta durch die Ostsee gemeinsam mit dem Ideengeber des neuen Konzeptes, der auf innovative Formate im Segelsport spezialisierten Konzeptwerft Holding GmbH.

Das Nord Stream Race, eine Langstreckenregatta durch die Ostsee, wird seit 2012 vom russischen Saint Petersburg Yacht Club mit Unterstützung von Gazprom und der Nord Stream AG ausgerichtet. Die Rennstrecke ist 1000 Seemeilen lang und verläuft entlang der Nord Stream Pipeline. Die Regatta verbindet so die baltischen Länder, Russland, Deutschland, Finnland, Schweden und Dänemark. Die Flotte besteht aus Swan 50 Yachten.

Mehr Informationen: www.nord-stream-race.com/eng

 

Unsere Buchempfehlungen aus dem maritimen Antiquariat

Segelparadies Porto Cervo. Bildband vom Segelparadies an der Smaragdküste Sardiniens. Die Costa Smeralda mit ihren über 80 Stränden und Buchten, mit kristallklarem Wasser und einer leichten Mittagsbrise ist ein ideales Revier für Segler.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Segelparadies_Porto_Cervo_162

Reprints von Meerjungfrauen. Die Zeichnungen von Meerjungfrauen des amerikanischen Künstlers David Delamare sind erotisch-surrealistische Betrachtungen der Nixenwelt unter und über Wasser. Die hochwertigen Drucke sind ein sehr attraktiver Wandschmuck und ein exquisites Geschenk an alle, die mit dem Wasser leben. http://www.mediamaritim.de/shop/index.php/cPath/Reprints_von_Meerjungfrauen-29_28

Die Top-Races der Welt [Ant.JD208-10]. Mit hervorragenden Fotos und fundierten Texten wird die Dramatik der packendsten 21 berühmtesten Hochseeregatten dargestellt. Dazu gehören natürlich die beiden größten Segelveranstaltungen, der America´s Cup und der Admiral´s Cup, sowie klassische Offshore-, Hochsee- und Weltumsegelungs-Events.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Die_Top_Races_der_Welt_309

Faszination Segeln in Bildern weltbekannter Fotografen [Ant.JD202-10]. Dieses Buch zeigt in hervorragenden Fotos die Faszination des Regatta- und Fahrtensegelns auf See, an den Küsten und auf Seen. Die Bilder sind von drei international führenden Segelsportfotografen auf bekannten und auch weniger bekannten Revieren dieser Welt geschossen worden.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Faszination_Segeln_in_Bildern_weltbekannter_Fotografen_302

Pirat der britischen Krone „Ein Mann, der nicht um eine Galeone kämpft, würde für überhaupt nichts kämpfen.“ Das ist das Gedankengut der Zeit, die in dem Roman um den Kommodore der Königlich Britischen Marine in den Jahren 1740-1744 dargestellt wird.
www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Pirat_der_britischen_Krone_224

Freiheit der Meere. Geschichten von Seefahrern und Seglern, von Entdeckern, Schiffbrüchigen und Seeräubern hat der Autor gesammelt und zu einem Buch von Sehnsucht und Verzauberung der Meere zusammengefasst. Mit dem Spürsinn des passionierten Seglers hat Hansen kenntnisreich Geschichten entdeckt, in denen der Pulsschlag der Gezeiten steckt. http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Freiheit_der_Meere_228

Winde weh’n Schiffe geh’n. Die schönsten Seegeschichten und Gedichte vom Meer, ausgewählt von Walter G. Armando, Illustriert von Dietrich Lange. Josef Conrad, Felix Graf von Luckner, Rudyard Kipling Jack London, John Masefield, Joachim Ringelnatz, Helmut Käutner und viele weitere berühmte Namen aus der Literaturgeschichte. http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Winde_weh_n_Schiffe_geh_n_158

St. Louis-Drama. Hintergrund und Rätsel einer mysteriösen Aktion des Dritten Reichs. Der Fall der „St. Louis“ zählt zu den rätselhaftesten und widersprüchlichsten Aktionen der Flüchtlingstransporte. 899 jüdische Flüchtlinge sollten im Mai 1939 auf dem elegantesten Kreuzfahrtschiff damaliger Zeit nach Kuba ausreisen. Doch Kuba verweigert die Einreise ebenso wie die USA.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/St_Louis_Drama_223

Das Schiff und der Sturm. Eine Karibik-Kreuzfahrt an Bord einer der luxuriösesten Yachten der Welt ist ein einmaliges Erlebnis. Doch was im Oktober 1998 als entspannte Kreuzfahrt begann endete in einer Tragödie. Die „Fantome“ geriet in den Hurrikan Mitch.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Das_Schiff_und_der_Sturm_216

Das Blaue Band. Das Buch vermittelt einen dokumentarischen Einblick in die Geschichte der Passagier-Schiffahrt, von Männern und Schiffen, die während der letzten hundert Jahre um das „Blaue Band“ gekämpft haben.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Das_Blaue_Band_188

Die Jagd ums blaue Band. Reeder, Rennen und Rekorde . Der Autor entschleiert mit Aufsehen erregenden Recherchen nicht nur einen himmelblauen Mythos vom blauen Band sondern gibt auch einen Einblick in die rasante technische Entwicklung von den hölzernen Schraubendampfern bis zu den Turbinen getriebenen Schiffspalästen auf dem Atlantik.
http://www.mediamaritim.de/shop/product_info.php/products_id/Die_Jagd_ums_blaue_Band_83

 

Unsere Buchempfehlungen aus dem maritimen Antiquariat
http://www.mediamaritim.de/shop/index.php/cPath/Maritimes_Antiquariat-1_4
http://www.mediamaritim.de/shop/index.php/cPath/Schn%C3%A4ppchenpreise_Klassiker-1_35?osCsid=d1cc905be80cca7370ea3a096d0d9f22

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben